News-Detail

Exportstars der Bundessparte Information und Consulting im Rampenlicht

Mit dem österreichischen Exportpreis 2021 wurden am 29. Juni 2021, in Wien einmal mehr erfolgreiche Exportunternehmen ausgezeichnet. Bei der Verleihung der Preise im Rahmen der Exporters‘ Nite würdigten Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, und WKÖ-Präsident Harald Mahrer die herausragenden Export-Leistungen der Betriebe in den einzelnen Sparten.

"Gerade die wissensbasierten Dienstleister haben in der Krise die Konjunktur am Laufen gehalten und leisten auch einen unverzichtbaren Beitrag zur nachhaltigen Erholung der Wirtschaft. Stellvertretend für die Innovationskraft des gesamten Sektors Information und Consulting haben die diesjährigen Preisträger durch ihre neuartigen Dienstleistungen am internationalen Parkett gepunktet“, unterstricht Angelika Sery Froschauer, Obfrau der Bundessparte Information und Consulting in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und gratulierte - gemeinsam mit Spartengeschäftsführer Philipp Graf - den drei ausgezeichneten Unternehmen ihrer Kategorie herzlich.

Silber für wastewater solutions group aus Oberösterreich

Der zweite Platz ging an die Wastewater Solutions Group GmbH, die auf Abwasserreinigung und Wasseraufbereitung, insbesondere in wasserarmen Gegenden. spezialisiert ist. Mit Know-how und viel Aufklärungsarbeit trägt Wastewater Solutions zum schonenden Umgang mit der kostbarsten Ressource der Welt – sauberen Wasser - bei und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zu Nachhaltigkeit.

 

BILDER © FRANK HELMRICH PHOTOGRAPHIE