FLOTATION - Modulare Druckentspannungsflotation

Komplett vormontierte Druckentspannungsflotation mit allen notwendigen Dosierungssystemen für die chemische Vorkonditionierung, Rohrleitungen und Armaturen, sowie Schalt- und Steueranlage mit SPS und Touch-Panel

 

 

Modulare Druckentspannungsflotation:

Die WWSG C-DAF Druckentspannungsflotationsanlage ist ein Separationsverfahren. Im sogenannten Recyclingstromverfahren werden Mikroblasen erzeugt und dem Abwasser zugeführt. Die Abwasserinhaltsstoffe und/oder zuvor mit Flockungshilfsmittel erzeugten Schmutzfrachtflocken werden mit den Mikroblasen (Treibwasser) versetzt und nach oben zum Aufschwimmen gebracht bzw. flotiert. Die oben flotierten Feststoffe bilden den Flotatschlamm, welcher mit einem Kettenräumsystem gesichert abgetrennt und aus dem Wasser entfernt wird.

Wir haben uns auf modular aufgebaute Druckentspannungssysteme spezialisiert und bieten zuverlässige semi-mobile Anlagen für die industrielle Abwasserreinigung.

 

Hochleistungs-Druckentspannungsflotation:

Die WWSG Hochleistungs-Druckentspannungsflotationsanlage ist ebenfalls ein Separationsverfahren. Es hat die gleiche Funktionsweise wie die oben genannte Modulare Druckentspannungsflotation und dient zur Behandlung von industriellen Abwässern aller Art. Die Anlage ist ausgestattet mit dem Multi-Induktions-Sättigungssystem zur Mikroblasen-Einbringung und Erzeugung in das zu behandelnde Fluid und dem robusten Kettenräumsystem für hoch fetthaltige und feststoffbelastete Industrieabwässer.

Wir bieten ein breites Spektrum an unterschiedlichen Größen, welche Abwassermengen von bis zu 400 m³/h bearbeiten können. 

Merkmale und Vorteile
Branchen und Anwendungsbereiche